Close

Seminarstuhl 3352, Holzsitzschale gepolstert, gebeizt oder beschichtet

Seminarstuhl 3352 mit Holzsitzschale in verschiedenen Ausführungen. Optional gepolstert, gebeizt, HPL-Oberfläche oder furniert.

Seminarstuhl 3352 mit Holzsitzschale oder gepolstert

Seminarstuhl mit ergonomisch geformter Holzsitzschale.

Seminarstuhl mit Armlehnen und Polsterung:

Der Seminarstuhl 3352 ist eine Sitzgelegenheit im Stile eines Klassikers. Reduzierte Formensprache und langlebige Qualität, jedoch mit den Eigenschaften einer modernen Bestuhlung. Hohe Funktionalität, sehr guter Sitzkomfort, Ressourcen schonender Materialeinsatz. Die Seminarstühle gibt es mit und ohne Armlehnen, in verschiedenen Polsterungen, Beiztönen, furnierten Oberflächen und einer HPL-Kunststoffbeschichtung für eine besonders hohe Beanspruchung.

Seminarstuhl 3352 hohe Funktionalitaet sehr guter Sitzkomfort

 

Produktmerkmale Stuhl 3352:

Gestell:
Rundrohr 18 x 2 mm, Vorder- und Hinterbeine als 2 geschlossene Bügel ohne Schweißnähte, in der Mitte unter der Sitzfläche mit einer extra starken Schweißverbindung, mit Stapelschutz aus schwarzem Kunststoff.

Seminarstuhl 3352 Holzschale Buche 9fach verleimt nach IF 20 formaldehydfrei

Oberfläche:
Extrastarke Verchromung als Glanzverchromung ca. 20 – 25 μm. Gestell vor Verchromung mit speziellen Reinigungs-, Entfettungs- und Spülvorgängen behandelt, mehrstufig vernickelt, wahlweiße Farbe nach RAL.

Formschale aus Holz:
Holzschale Buche, 9-fach verleimt nach IF 20, formaldehydfrei, ca. 10mm stark, 2-fach lackiert mit umweltfreundlichem HD-1K-Wasser-Lack, B1.

Seminarstuhl 3352 Holzschale Buche 9-fach verleimt nach IF 20 formaldehydfrei 1 Seminarstuhl 3352 Holzschale Buche 9-fach verleimt nach IF 20 formaldehydfrei 2

Ausführung Oberfläche Holzschale:
Sitz- und Rückenpolster als aufgeschraubte, auswechselbare Polsterdoppel, 3 mm Sperrholzplatte mit Polyetherschaumauflage RG 35. Vorderseite durchgehendes Polsterdoppel, Vollpolsterversion mit hochwertiger Kedernahtpolsterung. Sitz- und Rückenpolster unsichtbar befestigt und trotzdem austauschbar. Verschiedene Bezugsstoffe, Farben sowie Qualitäten für unterschiedliche Anforderungen im Objekt, sind in der Stoffkollektion zu finden. Vorder- und Rückseite mit HPL-Schichtstoffbelag oder Edelfurnier. Farbige Beizungen laut Hauskollektion, Sonderfarben gegen Aufpreis möglich. Lochbohrungen und Designfräsungen in der Rückenschale gegen Mehrpreis.

Befestigung der Sitzschale:
Sitzschale mit dem Gestell unsichtbar verschraubt durch in der Sitzschale eingelassene Spezialgewindebuchsen M5, verdrehungssichere Verschraubung durch selbstsichernde Schrauben M5, zwischen Sitzschale und Gestell hochelastische Dämpfungspuffer.

Sitzpolster, Schalenvarianten:

  • Ungepolstert, Sitzschale aus Buche natur, 9-fach verleimt und 10 mm stark für hohen Sitzkomfort und große Stabilität ungepolstert.
  • Sitzpolster, Holzsitzschale Buche natur mit Sitzpolster aus Polyetherschaum.
  • Sitzpolster und Rückenpolster, Holzschale Buche natur mit Sitzpolster und Rückenpolster aus Polyetherschaum.
  • Vorderseite gepolstert, Holzschale Buche natur mit durchgehendem Sitz- und Rückenpolster aus Polyetherschaum.
  • Vollpolster, Holzschale Buche natur mit durchgehendem Polsterdoppel (Polyetherschaum) auf Vorderseite und Rückseite.
  • Ungepolstert mit Beizung, Holzschale Buche, gebeizt in verschiedenen Farbtönen laut Hauskollektion.
  • HPL-Schichtstoff, Holzschale Buche mit extrem schlagfesrter und kratzfester HPL-Beschichtung in verschiedenen Farbvarianten laut Kollektion.
  • Echtholzfurnier Eiche oder Ahorn, auch kombiniert mit HPL-Beschichtung.

Seminarstuhl 3352 verschiedene Stuhlausfuehrungen

Komfortabel gepolstert oder puristisch im Natur-Look, für jeden Geschmack gibt es Gestaltungsspielraum.

info

Download Oberflächenkollektion

Download Bezugsstoffkarte

Abmessungen Seminarstuhl:

Seminarstuhl 3352 Abmessungen Stuhlmaße

Fazit Seminartuhl 3352:

Ergonomischer Holzschalenstuhl mit durchgehender Sitzschale, viele Gestaltungsoptionen, Deckfurnier, HPL-Beschichtung, Beizung oder gepolstert, Ergonomie und Qualität.